powered by
Ihr Multi-Family Office Vermittler
Wie übersteht Ihr Vermögen einen Sturm an den Finanzmärkten?
Wir unterstützen Sie bei der Auswahl eines Family Office
Sind Sie mit Ihrem aktuellen Vermögensverwalter zufrieden?
Wir beraten Sie bei der Auswahl eines neuen Vermögensverwalters

Wealth Management

Eine der Kernaktivitäten eines jeden Family Office ist die Verwaltung Ihres Vermögens. Um eine ausgeglichene Risikodiversifikation zu erzielen, arbeitet ein Family Office mit mehreren Privatbanken zusammen, kontrolliert diese und verarbeitet deren Kontoauszüge, monatlich oder quartalsweise, in einem konsolidierten Reporting.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns:

+41 58 819 65 50
info@switzerland-family-office.com

Lesen Sie weiter oder kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen.


Diversifikation Ihrer Vermögenswerte

Je grösser Ihr Vermögen ist, je wichtiger ist es, dieses auf verschiedene Banken und allenfalls Länder zu verteilen, um das Gegenparteienrisiko möglichst gering zu halten. Diversifikation ist eine der einfachsten und zugleich wichtigsten Möglichkeiten, um grosse Vermögen vor äusseren Einflüssen zu schützen („lege nicht alle Eier in einen Korb“).

Ihr Vermögen bestmöglich zu diversifizieren kann aber eine Herausforderung darstellen. Wenn Ihre Familie beispielsweise ein Anlagevermögen von CHF 100 Millionen besitzt und dieses auf 10 Privatbanken in 4 Länder verteilt, ist es einfach vorstellbar, welch administrativen Aufwand eine eigenständige Betreuung bedeutet. Die Betreuung Ihrer Bankbeziehungen ist daher eine der Hauptaktivitäten eines Multi Family Office.

Die Rolle des Family Office

In Zusammenarbeit mit dem Family Office bestimmen Sie Risikoprofil, Anlagehorizont und Anlageziele Ihrer Familie. Anschliessend wählt das Family Office verschiedene Banken aus, kommuniziert mit diesen, koordiniert und kontrolliert sie. Schlussendlich fasst das Family Office die Bankauszüge der verschiedenen Banken, monatlich oder quartalsweise, in einem konsolidierten Report zusammen. Dieser konsolidierte Report dient zur vereinfachten Übersicht und als Basis für weitere Anlageentscheide und Risikoanalysen.

Private Banking

Das Family Office arbeitet normalerweise mit einer erheblichen Anzahl von Banken zusammen, welche über verschiedene Länder verteilt sind. Im Allgemeinen bevorzugen Multi Family Offices jedoch Privatbanken aus der Schweiz angesichts der gebotenen Servicequalität, der Expertise und der Erfahrung und natürlich der Stabilität der Schweiz.

Die Verwaltung Ihres Vermögens

Eine Privatbank betreut das ihr anvertraute Vermögen entweder auf der Grundlage eines Vermögensverwaltungsmandates oder eines Beratungsmandates:

  • Bei einem Vermögensverwaltungsmandat trifft die Bank sämtliche Anlageentscheide eigenständig gemäss Ihrem langfristigen Wirtschaftsausblick. Als Richtlinie dient dabei das vorgängig mit dem Kunden eruierte spezifische Risikoprofil unter Einbezug der Risikofreude und Lebensplanung des Kunden.
  • Bei einem Beratungsmandat dient die Bank als Depotbank für die Vermögenswerte und unterbreitet regelmässig Anlagevorschläge. Der Kontoinhaber oder das Family Office in dessen Vertretung, trifft die Anlagentscheide selbständig und ist folglich allein für die Performance verantwortlich.

Gewisse Multi Family Offices verteilen das Vermögen auf verschiedene Privatbanken und wählen bei jeder Bank den gleichen Typ von Verwaltungsmandat aus.Das Matterhorn in der Schweiz So kann das Family Office die Performance verschiedener Banken miteinander vergleichen. Oder das Vermögen wird auf verschiedene Banken entsprechend deren Expertise verteilt. Gewisse Banken sind auf Hedgefonds spezialisiert, erzielen eine bessere Rendite mit konservativen Anlagen und andere wiederum mit aggressiveren Mandaten. Dasselbe Resultat ist auch bei Beratungsmandaten zu beobachten. Da ein Family Office für seine Kunden mit verschiedensten Banken zusammenarbeitet, kennt es deren langjährige Performances und kann dieses Wissen mit Ihnen teilen.

Ein Family Office kann zudem als Vermögensverwalter gegenüber der Bank auftreten. In diesem Fall dient die Privatbank nur als Depotbank. Oft haben Family Offices auch ein spezifisches Fachwissen im Bereich Hedgefonds, alternative Anlagen, Immobilien und Private Equity-Investments. Da die Diversifikation für grosse Vermögen wichtig ist, kann diese Art von Expertise für Ihre Familie interessant sein.

Unabhängige Vermögensverwalter

Ein unabhängiger Vermögensverwalter arbeitet unabhängig von einer Privatbank und benützt oft mehrere Depotbanken, was ihn für seine Kunden, dessen Vermögen er verwaltet, flexibler macht. In der Schweiz sind unabhängige Vermögensverwalter oft ehemalige Bankangestellte, welche die Bank zwar verlassen haben, aber immer noch das Vermögen ihrer ehemaligen Kunden betreuen. Das Vermögen dieser Kunden bleibt meist bei der gleichen Privatbank.

Genf, Finanzzentrum am Genfersee

Wir konnten feststellen, dass sich unabhängige Vermögensverwalter oft als Multi Family Office bezeichnen, da dieser Titel nicht geschützt ist, und von sich behaupten, Family Office Dienstleistungen anzubieten. Eine Erklärung dafür ist, dass eine wachsende Anzahl von vermögenden Familien nach Family Office Dienstleistungen nachfragt. Aber leider gibt es nur eine beschränkte Anzahl unabhängiger Vermögensverwalter, welche tatsächlich im Stande sind Family Office Services anzubieten. Denn um Sie wirklich gut bedienen zu können, sollte das Schweizer Family Office ein Team von Experten zu Ihrer Unterstützung angestellt haben.

In der Schweiz müssen unabhängige Vermögensverwalter Mitglied in einer selbstregulierten Branchenorganisation sein. Diese sich selbstregulierende Branchenorganisationen sind wiederum der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) unterstellt. Wenn ein Schweizer Family Office seinen Kunden Vermögensverwaltung als eine seiner Dienstleistungen anbietet, dann muss es ebenfalls Mitglied einer sich selbstregulierenden Organisation sein.

Unsere Vermittlungsdienstleistung

Unser einzigartiger Bewertungsprozess ermöglicht es uns, Sie professionell bei der Suche nach einem Family Office mit hervorragenden Vermögensverwaltungskapazitäten zu beraten. Sind Sie genügend wohlhabend, dass die Zusammenarbeit mit einem Multi Family Office auch Sinn macht, oder wäre Ihnen mit einem schlankeren, unabhängigen Vermögensverwalter besser gedient? Wie umfassend und detailliert sollte Ihre konsolidierte Vermögensübersicht sein oder wären Sie vielleicht mit einer reinen Asset Allokation besser bedient?

Wir freuen uns darauf, Ihre Family Office und Wealth Management Bedürfnisse zu besprechen. Bitte zögern Sie nicht uns mit Fragen, die Sie in diesem Bereich haben, zu kontaktieren.

Autor: , LLM, TEP
© Copyright


Nächste Seite: Family Office Investitionen →‏