powered by
Ihr Family Office Berater
Sie brauchen ein Family Office? Wieso?
Wir steuern Sie zum geeigneten Family Office
FOSS, ein einzigartiger Multi Family Office Vermittler

Wohnsitzverlegung ins Ausland

Den Wohnsitz von Privatpersonen ins steuergünstige Ausland zu verlegen, ist ein von vermögenden Personen und Family Offices häufig verwendetes Steuerplanungstool. Die meisten Family Offices in der Schweiz können ihre Kunden bei der Wohnsitzverlegung ins Ausland und der Erlangung der nötigen Aufenthaltsbewilligungen behilflich sein.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns:

+41 58 819 65 50
info@switzerland-family-office.com

Lesen Sie weiter oder kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen.


Wohnsitzverlegung ins Ausland gewinnt an Popularität

Seit Jahrzehnten verlegen vermögende Personen ihren Wohnsitz in steuergünstige Länder wie Dubai, Gibraltar, England, Hongkong, Malta, Monaco, die Schweiz, Singapur oder ähnliche Länder. Die Wohnsitzverlegung ins Ausland als Steuerplanungstool erfreute sich in den letzten Jahren grosser Beliebtheit. Neben der gewünschten Steueroptimierung sind die Gründe wohl darin zu suchen, dass die neuen Kommunikationsmittel (z.B. mobiles Internet, Skype) es einfacher machen, mit seinen Verwandten und dem Unternehmen in Verbindung zu bleiben. Aber auch billigere und optimierte Flugverbindungen vereinfachen das Reisen zwischen Herkunftsland und neuem Wohnsitzland.

Optimierte Lebensplanung durch Umzug

Für vermögende Personen liegt der Hauptvorteil einer endgültigen Wohnsitzverlegung ins Ausland darin, dass in den meisten Fällen beträchtliche Steuervorteile erzielt werden können. Oft ist es auch eine Notwendigkeit, um das Vermögen der Familie und der Familienmitglieder zu schützen. Manchmal lohnt es sich, wenn die ganze Familie umzieht und gelegentlich können sich bereits interessante Steuerplanungsmöglichkeiten ergeben, wenn nur ein Familienmitglied den Wohnsitz ins Ausland verlegt.

Eine Familie kann sich auch aufgrund anderer Faktoren, wie z.B. dem Klima, der Infrastruktur und der politischen Stabilität, dazu entscheiden, den Wohnsitz mit der Unterstützung eines Multi Family Office zu verlegen. Wir können aber auch beobachten, dass der Wohnsitz ins steuergünstige Ausland verlegt wird, weil die Kinder internationale Schulen und Universtäten im Ausland (z.B. in der Schweiz, Grossbritannien oder den USA) besuchen wollen. Oft kann Ihnen ein Family Office auch bei der letztgenannten Angelegenheit unterstützend zur Seite stehen.

Steuerplanung ist beim Auswandern eine Notwendigkeit

Vermögende Familien verlegen ihren Wohnsitz oft in die Schweiz, Monaco oder England (London), obwohl weniger bekannte, jedoch hervorragende Alternativen bestehen würden. Den Wohnsitz in die Schweiz oder innerhalb der Europäischen Union (EU) zu verlegen, ist für Personen mit europäischer Staatsangehörigkeit kein Problem. Jedoch kann es für Bürger ausserhalb der EU oder der Schweiz schwer sein, ihren Wohnsitz in die Schweiz oder England zu verlegen. In jedem Fall ist eine sorgfältige (Steuer-)Planung erforderlich, vor allem wenn dieser Schritt aufgrund von Steuerüberlegungen erfolgen soll. In diesem Fall sollten sie sich vorgängig von einem qualifizierten Steuerexperten beraten lassen.

Gewisse Länder erfordern keine Steuerplanung vor der Wohnsitznahme. Wenn ein Firmeninhaber sein Wohnsitzland verlässt, muss das Family Office diesen Wohnsitzwechsel sorgfältig planen, um sicherzustellen, dass die angestrebten Steuervorteile erreicht und negative Steuerkonsequenzen vermieden werden. Bei Wohnsitzverlegungen ins Ausland kommen oft Vermögensstrukturen wie Trusts und Lebensversicherungen zum Einsatz. Je nach Land muss die Aufenthaltsbewilligung vorgängig eingeholt werden.


Auf die Bahamas auswandern

Strategisch günstig direkt vor der Küste Floridas gelegen, bietet das Commonwealth der Bahamas seinen Bewohnern ein Einkommens- und Vermögenssteuer freies Umfeld. Obwohl die meisten von uns die Bahamas als typisches Urlaubsziel kennen, sind diese Inseln seit langem eine sichere Auswanderungsdestination für wohlhabende Familien aus der ganzen Welt.

Lesen Sie mehr über Auswanderung auf die Bahamas


Nach Dubai auswandern

Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten gehört zu den Auswanderungszielen, an denen immer mehr wohlhabende Familien interessiert sind. Strategisch günstig zwischen Afrika, Asien und Europa gelegen, ist der Ort sehr leicht erreichbar. Neben einem angenehmen Klima für mindestens 6 Monate im Jahr, bietet es attraktive Immobilienangebote, einen kosmopolitischen Lebensstil und vollständige Steuerbefreiung.

Lesen Sie mehr über Auswanderung nach Dubai


Nach Großbritannien auswandern

London ist eines der beliebtesten Ziele für vermögende Familien. Wenn Sie nach England (GB) umziehen, können Sie von der "non-domiciled" Besteuerung des Vereinigten Königreichs profitieren. Unter den "non-domiciled" Steuervorschriften werden Ausländer, die Ihren Wohnsitz nach Grossbritannien verlegt haben, nur auf das Einkommen und die Gewinne besteuert, die durch Vermögen in Großbritannien entstehen (einschliesslich Konten bei britischen Banken) sowie auf Erträge, die ausserhalb Großbritanniens erzeugt und anschliessend nach Großbritannien überwiesen werden.

Lesen Sie mehr über Auswanderung nach Großbritannien


Nach Jersey auswandern

Jersey hat sich längst als ein attraktives Auswanderungsziel bewiesen. Um wohlhabende Familien auf die Insel zu locken, wurden spezifische Rechtsvorschriften für so genannte "High Value"-Einwohner geschaffen. Diejenigen, die sich als "High Value"-Einwohner qualifizieren, profitieren von ermässigten Einkommensteuersätzen. Da Körperschaftssteuersätze niedrig sind, kann Jersey eine attraktive Jurisdiktion für unternehmerische Familien sein.

Lesen Sie mehr über Auswanderung nach Jersey


Nach Hongkong auswandern

Hongkong ist ein beliebtes Ziel für wohlhabende Familien aus der ganzen Welt. Neben der Tatsache, dass Hongkong ein attraktives territoriales Besteuerungssystem für persönliche Einkommen bietet, ist es auch das Tor zu China und ein dynamisches Land für eine Unternehmensgründung. Weil es keine Vermögens- oder Erbschaftssteuer erhebt und eine der weltweit liberalsten Volkswirtschaften aufweist (zumindest solange es eine SAR bleibt), ist Hongkong eindeutig einer der attraktivsten Standorte in Asien.

Lesen Sie mehr über Auswanderung nach Hongkong


Nach Luxemburg auswandern

Luxemburg ist eine interessante Auswanderungsalternative, vor allem für EU-Bürger. Zentral zwischen Belgien, Frankreich und Deutschland gelegen, bietet es ein attraktives Steuerumfeld, interessante Kultur und hervorragende Möglichkeiten, ein Unternehmen zu gründen.

Lesen Sie mehr über Auswanderung nach Luxemburg


Nach Monaco auswandern

Obwohl das Fürstentum Monaco recht klein ist, ist es ist immer noch ein beliebter Auswanderungsort für wohlhabende Familien aus der ganzen Welt. Neben der Tatsache, dass Monaco keine Einkommensteuer, Vermögenssteuer oder Erbschaftsteuer erhebt, ist Monaco auch aufgrund seiner Lage und der Tatsache attraktiv, dass es auch für Familien, die von ausserhalb der EU zuziehen, relativ einfach ist, dort ansässig zu werden.

Lesen Sie mehr über Auswanderung nach Monaco


In die Schweiz auswandern

Eine beträchtliche Anzahl von Schweizer Kantonen bieten wohlhabenden Familien, die ihren Wohnsitz in die Schweiz verlegen, die Möglichkeit, unabhängig von ihrem tatsächlichen jährlichen Einkommen und Vermögen, eine feste jährliche Einkommens- und Vermögenssteuer mit den Steuerbehörden zu vereinbaren. Die wichtigste Grundlage für die Verhandlungen mit den Finanzbehörden sind die jährlichen Ausgaben der Person / Familie. Diese Vereinbarung wird als Pauschalbesteuerung bezeichnet.

Lesen Sie mehr über Auswanderung in die Schweiz


Auswandern nach Singapur

Obwohl Singapur vor allem als Finanzzentrum bekannt ist, ist es eigentlich auch eine interessante Möglichkeit zur Wohnsitzverlagerung. Aufgrund des territorialen Steuersystems zahlen seine Bewohner nur Steuern auf Einkünfte, die in Singapur entstehen oder aus einer Singapurischen Quelle stammen. Singapur zielt darauf ab, besonders erfolgreiche Unternehmer durch sein "Global Investor Programme" zu gewinnen. Bewerbern wird eine permanente Aufenthaltsgenehmigung gewährt, wenn sie direkt oder indirekt in Singapur investieren.

Lesen Sie mehr über Auswanderung nach Singapur


Auswanderung in andere Länder

Ein Schweizer Multi Family Office kann Ihnen auch bei der Wohnsitzverlegung in ein anderes steuergünstiges Land behilflich sein. In Ländern wie Gibraltar, Malta, Portugal und Zypern besteht die Möglichkeit, von Steuermodellen zu profitieren, die eigens für vermögende Personen entwickelt wurden. Dank dieser Steuermodelle fallen wenig bis gar keine Steuern an. Der Erhalt einer Aufenthaltsbewilligung ist problemlos und geht mit dem Zugang zum Schengenraum, ohne dass ein Visum nötig wird, einher.

Eine der karibischen Inseln, wie beispielsweise die Bermudas-Inseln sind ebenfalls eine gute Wahl, weil diese überhaupt keine Einkommens-, Schenkungs-, Vermögens- und Erbschaftsteuer kennen.

Während die Wohnsitznahme in den obenerwähnten Ländern grosse Steuererleichterungen mit sich bringen kann, kann die Wohnsitznahme in Ländern wie z.B. Deutschland, Frankreich oder USA erhebliche Steuernachteile zur Folge haben.

Schlussendlich kann für eine grosse Anzahl von Ländern das Familienvermögen vor der Wohnsitzverlegung ins Ausland so strukturiert werden (via Trusts, Lebensversicherungen usw.), dass die gesamte Steuerlast deutlich sinkt.

Ein Schweizer Family Office kann Sie bei der Wohnsitznahme im steuergünstigen Ausland und der Einhaltung der lokalen Gesetze unterstützen. Da wohlhabende Familien immer internationaler leben, gehören diese Dienstleistungen zu den wichtigsten, die ein erstklassiges Family Office in der Schweiz anbieten sollte.

Unsere Dienstleistungen

Wir unterstützen regelmässig Familien, welche ihren Wohnsitz nach Monaco, in die Schweiz, England oder andere Länder verlagern wollen. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wenn Sie mehr über unsere Multi Family Office Vermittlungsdienstleistungen erfahren möchten oder die Vorteile und Möglichkeiten einer Wohnsitzverlegung ins Ausland weiter diskutieren möchten. Wir freuen uns darauf, Sie beraten zu dürfen.

Autor: , LLM, TEP
© Copyright


Nächste Seite: Umzug nach Bahamas →‏